Nov 12 2016

Besuch aus Amerika

Zum ersten Mal konnte ein Familienmitglied des bei einer Kollision zweier F16 Kampfjets bei Maxdorf ums Leben gekommenen Piloten Steve Sundstrom das Mahnmal des Absturzes in Maxdorf besuchen.

sundstromwolf

Hans-Josef Wolf (l.) und Steve Sundstrom (r.)

Dave “Sunny” Sundstrom, der Bruder, des verunglückten Piloten legte am Gedenkstein für seinen Bruder Steve Blumen nieder.

Begleitet wurde Dave Sundstrom von seiner Frau Riyoko, Martin Aguera und Hans-Josef Wolf.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.