Buchtipp

Bereits am 11. Juni haben drei Maxdorfer, nämlich Professor Wolfgang Kunz, Henning Cramer und Wolfgang Fluck, ihr gemeinsam verfasstes Buch „Maxdorf – Geschichte und Natur“ vorgestellt. Auf zwei Dritteln der Seiten des insgesamt 240 Seiten starken Werkes geht Wolfgang Kunz in einer Weise der Geschichte des Dorf nach, die es in bisherigen Publikationen zu diesem Sujet so noch nicht gegeben hat. Der naturkundliche Teil aus der Feder von Henning Cramer und Wolfgang Fluck spannt einen weiten Bogen von geologischen Aspekten der Lage Maxdorfs über die heimische Fauna und Flora bis zu einem detaillierten Führer für Spaziergänger im Heidewald. Dazu 16 Seiten mit farbigen Fotografien aus dem Untersuchungsgebiet. Dieses jüngste Buch über Maxdorf ist beim Geschichtsverein zum Preis von 19,80 Euro erhältlich.

p00389

Das Bild unten zeigt die Autoren bei der Vorstellung ihres Buches in der Maxdorfer Gemeindebücherei am 16. Juni (v.l.n.r.): Wolfgang Fluck, Henning Cramer, Wolfgang Kunz. Rechts am Bildrand steht auf einer Staffelei ein Porträt des bayerischen Königs Max I. Joseph, dem Maxdorf seinen Namen verdankt.

p00363

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.